Ihr Browser kann keine JavaScript-Programme ausführen.
Anzeige und Funktionalität dieser Seite beruhen jedoch zu einem beträchtlichen Teil auf JavaScript.
Ein Tipp:
Bei fast allen Browsern läßt sich JavaScript durch eine kleine Änderung in den Grundeinstellungen aktivieren.

 

 Home | RubrikenNatur: Intro

Zur Seite  Pflanzen in AuswahlZur Seite  BiotopgruppenZur Seite  Orte: Übersicht
Logo: Region Braunschweig, Ostfalen

Literatur

   

Diese Literaturzusammenstellung dient einerseits als Nachweis, andererseits soll sie als Handreichung und Arbeitshilfe zu nutzen sein.
Dem eigentlichen Verzeichnis (alphabetisch) ist eine kommentierte Auswahl nach Themenfeldern vorangestellt, die Einführungen und Überblicke mit Kurztitel aufführt. Sie soll den Zugang zu einzelnen Sachbereichen erleichtern und ist besonders für "Einsteiger" in das Natur-Thema gedacht.
Das alphabetische Verzeichnis enthält zunächst die in unseren Texten genannten, dort aber verkürzt zitierten Titel (diese werden in der Regel durch Autorenname/n und Erscheinungsjahr bestimmt). Darüber hinaus haben wir Literatur-Titel aufgenommen, die in allgemeiner Hinsicht von Interesse sein können. Dabei war allerdings eine deutliche Beschränkung nötig, um die Literaturliste noch halbwegs überschaubar zu halten.
Für die neuere Forschung verweisen wir auf die untenstehende Rubrik "Biotopgruppen". Die dort aufgeführten Titel können auch zur Erschließung der älteren Literatur dienen.


Auf dieser Seite:

Einführungen und ÜberblickeNach unten

Alphabetisches VerzeichnisNach unten

 

 
Einführungen und Überblicke für ausgewählte Themenfelder

Bestimmungsbücher Pflanzen
Als bequemer, reich bebilderter Einstieg wäre Aichele / Golte-Bechtle 1997 zu nehmen. Aus der großen Fülle der Literatur nennen wir: Schmeil (2000), Oberdorfer (1990 bzw. 2001), Rothmaler (1994-2002). Für Gräser als erste Information: Aichele / Schwegler 1998. In einzelnen Fällen kann es notwendig sein, Spezialliteratur zu konsultieren.

Pflanzensoziologie, allgemeines
Als praktischer Einstieg empfiehlt sich Wilmanns 1989. Als profundes methodisches Handbuch Dierschke 1994. Pflanzengesellschaften: Ellenberg 1996 bietet im Anhang eine gut benutzbare Zusammenstellung in nummerischer Gliederung; im Vorwort des Buches und bei der erwähnten Zusammenstellung eine Erörterung von Problemen und weitere diesbezügliche Literaturangaben. Zum Vergleich heranzuziehen ist Pott 1992 (auch in überarbeiteter Neuauflage).

Bibliografien
Brandes 1981. Griese 1990 (auch für Teile von Sachsen-Anhalt). Pohl 1994.

Flora und floristische Erforschung unseres Gebietes
Das Vorkommen und die Verbreitung von Arten wird heute in der Regel in Form sogenannter Verbreitungskärtchen angegeben, denen ein Gitternetz-Raster zugrunde liegt, das die entsprechenden Angaben als Signaturen enthält. Die erste umfassende Kartierung in dieser Art, die in Deutschland durchgeführt wurde, erfasst einen Großteil unseres Gebietes: Haeupler 1976. Vom Verfahren her gleichartig dann auch die Neue Flora von Halberstadt (Herdam 1993). Mit gröberem Raster die Verbreitungsdarstellungen von Haeupler / Schönfelder 1988 und Benkert / Fukarek / Korsch 1996. Die Geschichte der floristischen Erforschung und damit auch die älteren Florenwerke in Brandes 1988 und als eigenes Kapitel in Herdam 1993.

Biotopgruppen (neuere Forschungen)
Salzvegetation: Evers / Zacharias 1999. Moore: Jensen 1987 und 1990. Wälder: Döring-Mederake 1991, Zacharias 1996. Magerrasen: Janßen 1992. Ackerränder, Äcker: Preising et al. 1995

Naturschutzgebiete
Ältere Kompendien, die für die Gesamtstaaten BRD und DDR vorgelegt wurden, können über die aktuelle Situation kaum noch Auskunft geben (die Übersicht von Haarmann / Pretscher 1988 haben wir dennoch in die untenstehende Liste aufgenommen; das Handbuch der Naturschutzgebiete der DDR sei nur erwähnt). Für Sachsen-Anhalt jetzt die sehr praktische und vor allem weitgehend aktuelle Publikation von Müller et al. 1997. Für Niedersachsen, d.h. den südöstlichen Teil, muss behelfsweise die Bibliografie von Pohl (1994) dienen, die als eine Art Übersicht zu nutzen ist. Für den Raum Gifhorn-Wolfsburg die sehr populär gehaltene Schrift von Bäter et al. 1992.

Vertiefende Beschreibung einzelner Gebietsteile (Auswahl)
Raum Peine: Oelke / Heuer 1978. Rieseberger Moor: Rieger 1979. Südlicher Salzgitter-Höhenzug: Bollmeier / Steube 1992. Harz (West): Drachenfels 1990.


 

 
Literatur: Alphabetisches Verzeichnis

Aichele / Golte-Bechtle 1997  [ggf. verkürzt zu: Aichele 1997]
Dietmar Aichele und Marianne Golte-Bechtle, Das neue "Was blüht denn da?". Wildwachsende Blütenpflanzen Mitteleuropas, 56., völlig neubearb. und erw. Auflage, Stuttgart 1997

Aichele / Schwegler 1998
D. Aichele und H.-W. Schwegler, Unsere Gräser. Süßgräser, Sauergräser, Binsen, Farbzeichnungen von Reinhild Hofmann, Stuttgart 11.1998

Bäter et al. 1992
Joachim Bäter, Jürgen Delfs, Heinz Frenkler und weitere Autoren, Naturschutzgebiete im Raum Gifhorn-Wolfsburg, Schriftenreihe zur Heimatkunde der Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg, Bd.2, Wolfsburg 1986, 5.1992

Benkert / Fukarek / Korsch 1996
Dieter Benkert, Franz Fukarek und Heiko Korsch (Hgg.), Verbreitungsatlas der Farn- und Blütenpflanzen Ostdeutschlands (Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg, Berlin, Sachsen-Anhalt, Sachsen, Thüringen), Jena 1996

Bode / Hohnhorst 1994
Wilhelm Bode und Martin von Hohnhorst, Waldwende. Vom Försterwald zum Naturwald, 2., durchgesehene Auflage, München 1994

Bollmeier / Steube 1992
Martin Bollmeier und Ulrike Steube, Lebensräume, Pflanzen und Tiere im Salzgitter-Höhenzug zwischen Salzgitter-Bad und Goslar, Liebenburg-Heissum 1992

Brandes 1975-76
Dietmar Brandes, Die Vegetation des Ostbraunschweigischen Hügellandes, in: Unser Harz, 23.Jg, 1975, S.172-173 (Teil 1); 24.Jg., 1976, S.9-12 (Teil 2)

Brandes 1978
Dietmar Brandes, Die Vegetation der Umgebung von Braunschweig und ihre Sonderstellung in Nordwestdeutschland, in: Mitt. der Techn. Univ. zu Braunschweig, 13.Jg, 1978, H.1/2, S.46-55 (Teil 1), H.3/4, S.75-83 (Teil 2)

Brandes 1981
Dietmar Brandes, Literatur über Pflanzenwelt und Naturschutz der Stadt Braunschweig, Stadtarchiv und Stadtbibliothek Braunschweig - Kleine Schriften, Heft 6, Braunschweig 1981

Brandes 1988
Dietmar Brandes, 400 Jahre Erforschung der Flora von Niedersachsen, Veröff. d. Universitätsbibliothek Braunschweig, Heft 2, Braunschweig 1988

Brandes 1999
Dietmar Brandes (Hg.), Vegetation salzbeeinflußter Habitate im Binnenland. Tagungsbericht des Braunschweiger Kolloquiums vom 27.-29.11.1998, Braunschweiger Geobotanische Arbeiten, Bd.6, Braunschweig 1999

Dierschke 1994
Hartmut Dierschke, Pflanzensoziologie. Grundlagen und Methoden, Stuttgart 1994

Döring-Mederake 1991
Ute Döring-Mederake, Feuchtwälder im nordwestdeutschen Tiefland. Gliederung - Ökologie - Schutz, Scripta Geobotanica, Vol.19, Göttingen 1991

Drachenfels 1990
Olaf von Drachenfels, Naturraum Harz - Grundlagen für ein Biotopschutzprogramm, Naturschutz und Landschaftspflege in Niedersachsen, Heft 19, Hannover 1990

Drachenfels 1996
Olaf von Drachenfels, Rote Liste der gefährdeten Biotoptypen in Niedersachsen. Bestandsentwicklung und Gefährdungsursachen der Biotop- und Ökosystemtypen sowie ihrer Komplexe, Naturschutz und Landschaftspflege in Niedersachsen, Heft 34, Hannover 1996

Drachenfels / Mey / Miotk 1984
Olaf von Drachenfels, Harald Mey und Peter Miotk, Naturschutzatlas Niedersachsen. Erfassung der für den Naturschutz wertvollen Bereiche, Naturschutz und Landschaftspflege in Niedersachsen, Heft 13, Hannover 1984

Ellenberg 1996
Heinz Ellenberg, Vegetation Mitteleuropas mit den Alpen in ökologischer, dynamischer und historischer Sicht, 5., stark veränd. und verb. Auflage, Stuttgart 1996

Evers / Zacharias 1999
Christiane Evers und Dietmar Zacharias, Langzeitmonitoring primärer Binnensalzstellen im östlichen Niedersachsen [Salzwiesen Barnstorf und Jerxheim], in: Brandes 1999, S.69-81 [Tagungsband und Einzelbeitrag können als Erschließung der älteren Literatur zu den Binnensalzstellen benutzt werden]

Friedrich 1987
Ernst Andreas Friedrich, Niedersachsen. Schatzkammer der Natur, Hannover 1987

Glowka et al. 1992
Günter Glowka, Egbert Günther, Michael Hellmann und weitere Autoren, Der Landkreis Halberstadt. Natur - Geschichte - Gegenwart, Braunschweig 1992

Griese 1990
Detlef Griese, Literatur über Flora und Vegetation im südöstlichen Niedersachsen, Mitarbeit von Ruth Becher u.a., Veröffentlichungen der Universitätsbibliothek Braunschweig, Heft 6, Braunschweig 1990

Haarmann / Pretscher 1988
Knut Haarmann und Peter Pretscher, Naturschutzgebiete in der Bundesrepublik Deutschland. Übersicht und Erläuterungen, 2., neubearb. und erw. Auflage, Naturschutz aktuell, Nr.3, Greven 1988

Haeupler 1976
Henning Haeupler, Atlas zur Flora von Süd-Niedersachsen, Scripta Geobotanica, Vol. 10, Göttingen 1976

Haeupler / Schönfelder 1988
Henning Haeupler und Peter Schönfelder (Hgg.), Atlas der Farn- und Blütenpflanzen der Bundesrepublik Deutschland, Stuttgart 1988.

Herdam 1993
Hagen Herdam, Neue Flora von Halberstadt. Farn- und Blütenpflanzen des Nordharzes und seines Vorlandes (Sachsen-Anhalt), Unter Mitwirkung von Hans-Ulrich Kison u.a., Hg. Botanischer Arbeitskreis Nordharz e.V., Quedlinburg 1993 [Zu beachten bleiben die bei solchen Werken üblichen Nachträge, die wir nicht im einzelnen aufführen]

Heydemann 1997
Berndt Heydemann, Neuer biologischer Atlas. Ökologie für Schleswig-Holstein und Hamburg, Neumünster 1997

Janßen 1992
Christiane Janßen, Flora und Vegetation von Halbtrockenrasen (Festuco-Brometea) im nördlichen Harzvorland Niedersachsens unter besonderer Berücksichtigung ihrer Isolierung in der Agrarlandschaft, Diss. TU Braunschweig, Braunschw. Geobot. Arbeiten, Heft 2, 1992

Jarck / Schildt 2000
Horst-Rüdiger Jarck und Gerhard Schildt (Hgg.), Die Braunschweigische Landesgeschichte. Jahrtausendrückblick einer Region, Braunschweig 2000 [Enthält Beiträge zu Landesnatur und verschiedenen geographischen Aspekten]

Jensen 1987
Uwe Jensen, Die Moore des Hochharzes. Allgemeiner Teil, Naturschutz und Landschaftspflege in Niedersachsen, Heft 15, Hannover 1987

Jensen 1990
Uwe Jensen, Die Moore des Hochharzes. Spezieller Teil, Naturschutz und Landschaftspflege in Niedersachsen, Heft 23, Hannover 1990

Karte Geologie [1984 / 1989 / 1998]
Geologische Wanderkarte Braunschweiger Land, 1:100.000, Hannover 1984;
Geologische Wanderkarte Leinebergland, 1:100.000, Hildesheim 1979, 2.1989;
Geologische Karte Harz, 1:100.000, Halle 1998

Knappe / Tröger 1988
Hartmut Knappe und Karl-Armin Tröger, Die Geschichte von den neun Meeren. Ursprung des nördlichen Harzvorlandes, Hg. Harzmuseum Wernigerode, Der Harz - Eine Landschaft stellt sich vor, Doppelheft 19/20, Wernigerode 1988

Lamprecht et al. 1974
Hans Lamprecht et al., Naturwaldreservate in Niedersachsen, Aus dem Walde - Mitteilungen aus der Niedersächsischen Landesforstverwaltung, Heft 23, Hannover 1974

LUSA 2000
Landesamt für Umweltschutz Sachsen-Anhalt (Hg.), Karte der Potentiellen Natürlichen Vegetation von Sachsen-Anhalt / Erläuterungen zur Naturschutz-Fachkarte M. 1:200.000, Berichte des Landesamtes für Umweltschutz Sachsen-Anhalt, Sonderheft 1, Halle (Saale) 2000

Müller et al. 1997
Joachim Müller, Lutz Reichhoff, Christiane Röper und Robert Schönbrodt (Gesamtbearbeitung), Die Naturschutzgebiete Sachsen-Anhalts, Hg. Landesamt für Umweltschutz Sachsen-Anhalt, Jena u.a. 1997

Oberdorfer 1990
Erich Oberdorfer, Pflanzensoziologische Exkursionsflora, 6., überarb. und erg. Auflage, Stuttgart 1990 [inzwischen 8. Auflage, 2001]

Oelke / Heuer 1978
Hans Oelke und Otto Heuer, Die Pflanzen des Peiner Moränen- und Lößgebietes. Mit Beiträgen von Georg Behmann und Walter Gehrmann, Georg Behmann Gedächtnisschrift, Peine 1978

Pohl 1994
Diethelm Pohl, Bibliographie über die Naturschutzgebiete im Regierungsbezirk Braunschweig (ohne Oberharz), Hg. Ndss. Landesamt für Ökologie, Naturschutz und Landschaftspflege in Niedersachsen, Heft 33/1, Hannover 1994

Pott 1992
Richard Pott, Die Pflanzengesellschaften Deutschlands, Stuttgart 1992 [vgl. die überarbeitete Neuauflage]

Preising et al. 1995
Ernst Preising, unter Mitarbeit von H.-C.Vahle, D. Brandes, H. Hofmeister, J. Tüxen, H.E. Weber, Einjährige ruderale Pionier-, Tritt- und Ackerwildkraut-Gesellschaften (Die Pflanzengesellschaften Niedersachsens. Bestandsentwicklung, Gefährdung und Schutzprobleme, 6), Naturschutz und Landschaftspflege in Niedersachsen, Heft 20/6, Hannover 1995

Rieger 1979
Walter Rieger, Geoökologische Untersuchungen im Naturschutzgebiet Rieseberger Moor bei Braunschweig als Grundlage für einen Pflege- und Entwicklungsplan, Landschaftsgenese und Landschaftsökologie, Heft 4, Cremlingen-Destedt 1979

Rothmaler 1994-2002
Werner Rothmaler (Begr.), Hgg. Eckehart J. Jäger und Klaus Werner in Zusammenarbeit mit zahlreichen Fachleuten, Exkursionsflora von Deutschland, Bd. 1-4, Heidelberg Berlin 1994-2002 (differente Auflagen für die einzelnen Bände)

Schmeil 2000
Otto Schmeil (Begr.), Bearb. J. Fitschen, K. Senghas und S. Seybold, Flora von Deutschland und angrenzender Länder. Ein Buch zum Bestimmen der wildwachsenden und häufig kultivierten Gefäßpflanzen, 91., überarb. Auflage, Wiebelsheim 2000

Seedorf / Meyer 1992
Hans Heinrich Seedorf und Hans-Heinrich Meyer, Landeskunde Niedersachsen. Natur- und Kulturgeschichte eines Bundeslandes. Band 1: Historische Grundlagen und naturräumliche Ausstattung, Neumünster 1992

Stadt Braunschweig 1999
Stadt Braunschweig - Untere Naturschutzbehörde (Hg.), Landschaftsrahmenplan gemäß 5 Niedersächsisches Naturschutzgesetz für die Stadt Brunschweig, erstellt durch ALAND Arbeitsgemeinschaft Landschaftsökologie, Braunschweig o.J. (1999)

Wilmanns 1989
Otti Wilmanns, Ökologische Pflanzensoziologie, 4., überarb. Aufl., Heidelberg Wiesbaden 1989

Wisskirchen / Haeupler 1998
Rolf Wisskirchen und Henning Haeupler, Standardliste der Farn- und Blütenpflanzen Deutschlands. Mit Chromosomenatlas von Focke Albers, Hg. Bundesamt für Naturschutz, Die Farn- und Blütenpflanzen Deutschlands, Bd.1, Stuttgart 1998

Zacharias 1996
Dietmar Zacharias, Flora und Vegetation von Wäldern der Querco-Fagetea im nördlichen Harzvorland Niedersachsens unter besonderer Berücksichtigung der Eichen-Hainbuchen-Mittelwälder, geringfügig erg. Fass. der Diss. TU Braunschweig 1993, Naturschutz und Landschaftspflege in Niedersachsen, Heft 35, Hannover 1996


Zum Seitenanfang

Region Braunschweig  Ostfalen. Bildungs- und Informationsprogramm
Impressum  
http://www.region-braunschweig.de/natur/service/literatur.html, Stand: 5. Juli 2003