Logo: Region Braunschweig, Ostfalen

HomeKultur: ZeugnisseBurgenOrte

Zur Seite: Karte, OrteZur Seite: Themen

Weitere Seiten:

Aus der Geschichte

Bildserie

Burg Falkenstein
Überblick

Burg Falkenstein, Blick vom Bergfried über Selketal und Ostharz

Auf dieser Seite:

BeschreibungNach unten

BesuchsinformationNach unten

Bilder: ÜbersichtNach unten

Beschreibung

Burg Falkenstein verkörpert in eindrucksvoller Weise den Typus der Höhenburg. Vom Bergfried, der im Grundriß eine zugerundete Form besitzt, bietet sich ein eindrucksvoller Ausblick über die Ostharzer Höhen und in das Selketal hinab. Der Besucher trifft zunächst auf die Überreste der vorgelagerten Bastionen, hinter denen die schroff abweisende Schildmauer der ältesten Baugruppe aufragt. Der weitere Zugang führt über einen ansteigenden Weg durch mehrere Tore. Man durchschreitet dabei die Vorburg mit einigen Wirtschaftsbauten und gelangt in den inneren, nicht allzu großen Hof, der allseitig von hohen Baukörpern gesäumt wird. Hier wird deutlich, daß der Turm freistehend, etwas aus der Hofmitte verschoben, errichtet wurde. Aufgrund der musealen Nutzung der Anlage ergeben sich Einblicke in einige der Kellergewölbe, in die wieder hergestellte Küche und auch in die hochgelegenen Wohnräume, deren heutige Ausstattung allerdings in das 19. Jahrhundert gehört.
Mit dem Falkenstein verbindet sich die Geschichte des wichtigsten deutschen Rechtsbuches des Mittelalters. Um 1230 entstand durch die Förderung des hiesigen Grafen der "Sachsenspiegel".

Besuchsinformation

Rund 15 km südöstlich von Quedlinburg.

Nördlicher Ostharz, hoch über dem Selketal (Bezugsorte: Meisdorf und Pansfelde).

Burg Falkenstein, Falkenstein.
Verwaltung durch die "Stiftung Schlösser, Burgen und Gärten des Landes Sachsen-Anhalt".

Die Burg ist als Museum für die Öffentlichkeit zugänglich. Eine direkte Anfahrt ist aufgrund des umgebenden Naturschutzgebietes nicht möglich. Der Fußweg zur Burg dauert etwa 20 Minuten; mit der Pferdekutsche etwas weniger.
Auskünfte: Museum Burg Falkenstein / Harz, 06543 Pansfelde-Falkenstein, Tel. 034743 / 8135
Aktuelle Informationen auch unter:
www.kulturserver.de/home/ssbg/falkenstein.htm

Zum Seitenanfang

Bildübersicht

Mausklick auf das jeweilige Bild führt zur großformatigen Darstellung, das heißt zur Bildserie

Burg Falkenstein, Bild 1, Vorschau Burg Falkenstein, Bild 2, Vorschau Burg Falkenstein, Bild 3, Vorschau Burg Falkenstein, Bild 4, Vorschau Burg Falkenstein, Bild 5, Vorschau Burg Falkenstein, Bild 6, Vorschau Burg Falkenstein, Bild 7, Vorschau Burg Falkenstein, Bild 8, Vorschau Burg Falkenstein, Bild 9, Vorschau Zum Seitenanfang
 

Region Braunschweig  Ostfalen. Bildungs- und Informationsprogramm
Impressum  
http://www.region-braunschweig.de/burgen/orte/meisdorf-falkenstein.html, Stand: 3. November 2005